Epoke A/S stellt Maschinen zur Glatteisbekämpfung her und verkauft sie weltweit. Seit der
Gründung des Unternehmens in den 1930er Jahren erfolgt die Produktion dieser Maschinen
in Dänemark. Heute vertreibt Epoke ein breit gefächertes Produktportfolio in 28 Ländern.

 

FALLSTUDIE: EPOKE A/S

 

BEDARF: VEREINHEITLICHUNG DER TERMINOLOGIE

 

Die gesamte Produktentwicklung erfolgt in Epokes eigener Entwicklungsabteilung. Da Epoke auf einem Nischenmarkt tätig ist und die meisten Teile aus eigener Entwicklung stammen, muss das Unternehmen zahlreiche Fachbegriffe selbst festlegen. Dies geschieht häufig schon in der
Entwicklungsphase.

Epokes spezifische Fachterminologie wird zudem sowohl von der Vertriebs- als auch von der
Dokumentationsabteilung verwendet. Deshalb entstand bei Epoke der Bedarf an einer internen begrifflichen Vereinheitlichung im Unternehmen, um die konsistente Ausarbeitung von
technischer Dokumentation, Zeichnungen und Marketingmaterialien in dänischer Sprache zu
gewährleisten und diese daraufhin zu übersetzen.

World Translation erstellt bereits seit Jahren Übersetzungen für Epoke und hat dabei bisher eine dateibasierte Terminologiedatenbank verwendet.

 


Zu Beginn unseres gemeinsam mit World Translation durchgeführten Terminologieprojekts standen wir vor einer riesigen Aufgabe. Doch nachdem wir uns erst einmal an die Arbeit gemacht hatten, konnten wir schon bald die verschiedenen Schritte planen und eine Struktur erkennen, sodass schließlich alles halb so wild war. Wir haben viel Zeit in diese Arbeit investiert und es
waren einige interne Ressourcen erforderlich, um die Terminologie des Unternehmens ein für
allemal einheitlich festzulegen. Glücklicherweise ist dies jedoch nur einmal erforderlich. Und es macht sich wirklich bezahlt! Wir sind begeistert von den vielen MultiTerm-Funktionen, die wir
online nutzen können.

- Lene Arp Jensen, Epoke A/S

 

 

LÖSUNG: DEFINITIONSBASIERTE ONLINE-TERMINOLOGIEDATENBANK

 

In enger Zusammenarbeit mit ihren primären Projektleitern bei World Translation hat Epoke
eine Online-Terminologiedatenbank aufgebaut, deren Einträge auf Definitionen beruhen.
In diesem Zusammenhang hat Epoke viel Zeit investiert, um Ordnung in interne Wortlisten zu bringen, relevante Fachbegriffe für die Datenbank auszuwählen und Definitionen in der
Ausgangssprache Dänisch zu formulieren. Daraufhin haben die Projektleiter von
World Translation im engen Dialog mit Epoke die Übersetzung dieser Fachbegriffe nach
Englisch und Deutsch bei spezialisierten Übersetzern in Auftrag gegeben.

Darüber hinaus kann eine Online-Terminologiedatenbank mit zahlreichen zusätzlichen
Informationen erweitert werden. Beispielsweise hat Epoke die Möglichkeit, die einzelnen
Begriffe durch Anmerkungen und Kontextinformationen zu ergänzen.

Die Terminologiedatenbank wird in allen Abteilungen von Epoke eingesetzt und insbesondere als Nachschlagewerk genutzt. Dadurch können die Benutzer der Terminologiedatenbank ganz einfach die spezifischen Fachbegriffe des Unternehmens nachschlagen und weiterführende
Informationen darüber erhalten.

 


EPOKE KANN FOLGENDE VORTEILE DER ONLINE-TERMINOLOGIEDATENBANK NUTZEN:

  • Benutzer können unabhängig von ihrem Standort Fachbegriffe nachschlagen.
  • Die Datenbank verschafft einen Überblick über Definitionen, Anmerkungen und Kontexte.
  • Mitarbeiter können Produkte, Fachbegriffe und Definitionen leichter verstehen.

Folgendes könnte Sie ebenfalls interessieren:

25-03-2021

World Translation in translate5-Konsortium

Uns geht es darum, Ihre Erwartungen zu erfüllen.   Dies war schon immer unser Fokus bei World Translation, und ist es immer noch. Deshalb ist es uns wichtig, da...

12-03-2021

Übersetzungen sind Teil unseres Lebens

Im Jahr 2020 führte die Europäische Kommission die Kampagne "Discover Translation" durch, um den Übersetzerberuf auch außerhalb der Sprachindustrie bekannt zu m...

11-05-2020

Was ist Vendor Management?

Ein Übersetzungsbüro zeichnet sich dadurch aus, dass die internen Mitarbeiter sich um alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Übersetzungsprojekten...