Da die Übersetzungsbranche niemals stillsteht, ergeben sich immer wieder neue Möglichkeiten, Ihnen einen noch besseren und schnelleren Service anzubieten. In diesem Blogeintrag möchten wir Ihnen einige der großen Trends in der Sprach- und Übersetzungsbranche vorstellen, die uns im Jahr 2020 erwarten.

 

1. Bedarf an zusätzlichen Sprachen

Verstehen Sie uns nicht falsch: Nicht wir meinen, dass zusätzliche Sprachen erforderlich seien, sondern die unaufhörlich steigende Anzahl nicht-englischsprachiger Internetnutzer verlangt
danach. Weltweit erhalten immer mehr Bevölkerungsgruppen Zugang zu Online-Inhalten, die
somit in „neue“ Sprachen übersetzt werden müssen. Beispielsweise erleben wir einen starken Anstieg der Internetnutzung im Nahen Osten und in Afrika, wo englische Texte häufig nicht
verstanden werden. Um auf den internationalen sowie insbesondere aufstrebenden und schnell wachsenden Märkten wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen daher ihre Texte in immer mehr Sprachen übersetzen.

 

 

Wussten Sie, dass …

… neben unserem großen Netzwerk qualifizierter muttersprachlicher Übersetzer auch
unter den fest angestellten Mitarbeitern von World Translation 11 Sprachen vertreten sind? Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie bei einem Anruf bei uns jederzeit auf einen
Ansprechpartner treffen, der Ihre Muttersprache spricht.

Hier finden Sie alle unsere Mitarbeiter und  Kontaktdaten

 

 

2. Neuronale maschinelle Übersetzung

Maschinelle Übersetzung ist natürlich längst nichts Neues mehr. Ihre Spuren lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, und bereits seit den 1950er Jahren kommt sie systematisch zum Einsatz. Die jüngste Entwicklung im Bereich automatisierter Übersetzungen, die in den
vergangenen Jahren immer mehr Beachtung gefunden hat, ist neuronale maschinelle
Übersetzung (NMÜ). Dabei wird ein neuronales Netzwerk mit großen Datenmengen
verschiedener Ausgangstexte und bestehender Übersetzungen gefüttert. Daraufhin werden
diese Daten klassifiziert und Übersetzungsmuster erstellt, wodurch quasi ein künstliches
Übersetzergehirn entsteht. Auch im neuen Jahrzehnt wird NMÜ fortlaufend verbessert und
verfeinert werden.

Zwar kann auch NMÜ professionelle Übersetzungen durch Menschen nicht ersetzen, aber es gibt durchaus Fälle, in denen die Verwendung maschineller Übersetzungen sinnvoll sein kann. Hier erfahren Sie mehr darüber, wann maschinelle Übersetzung eine gute Idee sein kann.


 

 

3. E-learning

Der Markt für E-Learning und Webinare ist im Laufe der vergangenen Jahre stark gewachsen, und auch die Prognosen für die kommenden Jahre zeigen ganz klar in eine Richtung: steil nach oben! In zahlreichen Branchen und Unternehmen besteht über die Landesgrenzen hinaus ein hoher Schulungs- und Ausbildungsbedarf, doch die Entsendung von Mitarbeitern zu langen
Seminaren oder Workshops kann schnell eine kostspielige Angelegenheit werden. Außerdem sorgt häufig eine hohe Arbeitslast dafür, dass Mitarbeiter nicht einen ganzen Arbeitstag für eine Schulung opfern können. Und schließlich ist zu berücksichtigen, dass Lernende eher von
kürzeren Unterrichtseinheiten profitieren, da die Konzentration bei stundenlangen Sitzungen häufig nachlässt. Folglich sollten Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen möglichst schnell, effizient und kostengünstig vonstatten gehen. Im Zuge der Weiterentwicklung
technologischer Möglichkeiten bilden diese Überlegungen nun die Grundlage für ein großes
Potenzial digitaler Lerninhalte. Da jedoch zahlreiche solcher Lerninhalte immer noch in
englischer Sprache erstellt sind, wird der Bedarf an Übersetzungen in diesem Marktbereich zwangsläufig steigen.

 

CTA-e-pixibog-DE

 

4. Übersetzung von Videos und Untertiteln

Videos werden mittlerweile in vielen Bereichen eingesetzt und erwecken verstärkt die
Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen. Die verwendete Plattform ist dabei zweitrangig, denn Videos lassen sich auf Ihrer Website, in Ihren Marketingmaterialien, internen Videoschulungen und auf verschiedene andere Art und Weise einsetzen. Darüber hinaus fesseln Videos den Betrachter länger als alle anderen Inhalte oder Formate. Somit wird auch die Nachfrage nach Video-Übersetzungen steigen und professionelle Übersetzer begünstigen, die sich auf die Arbeit mit
Timecodes, Transkription und Untertiteln verstehen. Apropos Untertitel: Denken Sie auch daran, dass Ihre Videos häufig unterwegs angesehen werden, wobei dem Betrachter möglicherweise keine Tonwiedergabe zur Verfügung steht. Auch hier kann die Bereitstellung von Untertiteln eine wichtige Rolle spielen.

 

 

5. Automatisierung und Integrationslösungen mit WordPress, Sitecore und EPiServer

Während die Anzahl und Vielfalt der weltweiten Internetnutzer steigt, wird es umso wichtiger, dass Ihre Website in den für Ihre Kunden relevanten Sprachen verfügbar ist. In diesem
Zusammenhang kann es sehr zeitaufwendig und chaotisch sein, die verschiedensprachigen
Internetseiten zu verwalten, Sprachversionen festzulegen und Übersetzungen einzelner Seiten manuell in Auftrag zu geben. Außerdem müssen Inhalte aus Ihrem CMS entnommen, in einem editierbaren Format an Übersetzer geschickt und anschließend die fertigen Übersetzungen auf den richtigen Seiten implementiert werden.

Glücklicherweise sind auch in diesem Bereich immer bessere Automatisierungslösungen
verfügbar, sodass Sie Ihre Zeit für wichtigere Aufgaben verwenden können als fürs Kopieren und Einfügen von Texten und Übersetzungen. Eine direkte Integration zwischen Ihrem
Content-Management-System und Ihrem Übersetzungsdienstleister spart sehr viel manuelle
Arbeit. Und egal welches CM-System Sie verwenden – eine Integration mit einem Connector ist fast immer möglich.


 

World Translation ist offizieller Übersetzungspartner für WPML. Wenn Sie z.B. WordPress nutzen, steht Ihnen mit WPML ein leistungsstarkes Plug-in zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Texte mit nur einem Klick an uns senden und die zugehörigen Übersetzungen
vollautomatisch an den richtigen Stellen einfügen lassen können.

Erfahren Sie mehr über unsere integrierte Lösung und Ihre Möglichkeiten.

 

 

Hoffentlich konnten wir Ihnen mit diesem Blogeintrag Wissenswertes vermitteln oder Sie zu zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten inspirieren.
 
 
 
Möchten Sie mehr über einen der neuen Trends oder die zahlreichen Sprachdienstleistungen von World Translation erfahren?
 
Dann setzen Sie sich gerne noch heute mit uns in Verbindung!

Folgendes könnte Sie ebenfalls interessieren:

25-03-2021

World Translation in translate5-Konsortium

Uns geht es darum, Ihre Erwartungen zu erfüllen.   Dies war schon immer unser Fokus bei World Translation, und ist es immer noch. Deshalb ist es uns wichtig, da...

12-03-2021

Übersetzungen sind Teil unseres Lebens

Im Jahr 2020 führte die Europäische Kommission die Kampagne "Discover Translation" durch, um den Übersetzerberuf auch außerhalb der Sprachindustrie bekannt zu m...

11-05-2020

Was ist Vendor Management?

Ein Übersetzungsbüro zeichnet sich dadurch aus, dass die internen Mitarbeiter sich um alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Übersetzungsprojekten...